Gründe, warum ein Hund einfach gut tut

Hunde sind die besten Freunde des Menschen. Das ist nicht nur so dahin gesagt, sondern stimmt wirklich. Kaum ein Lebewesen zeichnet sich so extrem stark durch Treue, Zuverlässigkeit und bedingungslose Liebe aus. In diesem Artikel möchte ich Dir gerne erklären, warum es sich absolut lohnt, einen Hund zu haben und was mir mein Hund bisher alles gegeben hat.

„Ich habe keine Zeit für einen Hund“

Wenn Du einen Hund wirklich haben möchtest, dann findest Du Wege. Ob Tagesbetreuung, Gassi-Service oder die eigene Verwandtschaft, es gibt immer jemanden, der auf Deinen Hund aufpassen kann. Wenn es Dein sehnlichster Wunsch ist, dann lege Dir einen Plan zurecht, wie Du den Alltag mit Deinem Hund gestalten kannst.

 

Meine Top Gründe dafür, warum ein Hund einfach gut tut

Ich habe meinen kleinen Hund seit nun mehr fast 1,5 Jahren. Am Anfang hatte ich auch meine Zweifel: „Schaffe ich das alles überhaupt?“, „was ist, wenn ich mal keine Zeit habe?“ und so weiter und so fort. Die Zweifel sind mittlerweile verflogen, und es ist nur noch Spaß da. Klar, ich muss auch schauen, wo mein Hund bleibt, wenn ich arbeiten gehe, aber ich habe mich rechtzeitig damit beschäftigt und eine von den vielen Lösungen gewählt. Mein Hund geht tagsüber oft in eine Hundebetreuung, die am Tag ca. 10 € kostet – 2,3 Mal die Woche, das geht dann noch. Folgend möchte ich Dir meine Erfahrungen berichten, die mein Hund und ich zusammen gemacht haben:

  • Mein Hund schenkt mir Wärme und Geborgenheit
  • Mein Hund freut sich, wenn ich ihn abhole oder wieder nach Hause zu ihn komme
  • Mein Hund kennt nur gute Laune, eine Eigenschaft, die ich auch gerne hätte
  • Mein Hund tröstet mich, wenn es mir nicht gut geht
  • Mein Hund bringt mich zum Lachen
  • Durch meinen Hund habe ich erst richtig gemerkt, was Verantwortung bedeutet
  • Durch meinen Hund habe ich gelernt, was Gemütlichkeit wirklich bedeutet
  • Mein Hund hat mir gezeigt, dass ich mich auch über die kleinsten Dinge im Leben freuen kann
  • Durch meinen Hund kann ich in etwa erahnen, was es bedeutet, ein Kind zu haben
  • Mein Hund verteidigt mich auch gegen größere Hunde, obwohl er wohl weiß, dass er den Kürzeren ziehen würde
  • Mein Hund ist nicht nachtragend, er verzeiht sofort (umgekehrt gilt das auch)
  • Mein Hund begleitet mich überall hin, wo ich es will
  • Manchmal habe ich das Gefühl, dass mein Hund mir die Haare vom Kopf fressen würde, obwohl er nur ca. 9 Kg schwer ist
  • Manchmal habe ich das Gefühl, dass mein Hund mich genau versteht, wenn ich mit ihn rede
  • Mein Hund würde mich zwar von allen großen Hunden verteidigen, hat aber auch Angst vor Staubsaugern – das bringt einen zum Lachen
  • Ich kann mit meinem Hund den größten Quatsch machen, er findet alles lustig
  • Durch meinen Hund bin ich viel öfter gut drauf und lache häufiger

Über den Autor

Tim Eichert
Tim Eichert

Copyright © 2015 Motivaion-Blog.de