Wie man Zeit effektiver nutzt

Die Zeit ist das kostbarste Gut, was du besitzen kannst. Leider hat man in der Regel zu wenig davon. Zumindest merkt man das spätestens, wenn man älter wird oder das Jahr auf einmal wieder zu Ende ist, obwohl es gerade erst angefangen hat. Man wollte doch soviel machen…

Reale Zeit vs. gefühlte Zeit

Jeder kennt das: die schönen Dinge im Leben gehen gefühlt schnell vorbei. Die blöden Dinge hingegen dauern und dauern, da werden 5 Minuten zur gefühlten Stunde. Wenn man intensiv an Dingen arbeitet, dann vergeht die Zeit auch oftmals sehr schnell. Ich kenne das von meinem Arbeitsalltag als Marketing-Berater – du fängst morgens an und arbeitest deine Aufgaben ab, und plötzlich ist es Mittag, danach nur noch einige Augenblicke, dann ist schon Feierabend. Genau in solchen Situationen sehe ich ein Problem. Die Zeit geht in solchen Situationen nicht schnell herum, weil man Spaß hat oder etwas gerade besonders schön ist, sondern weil man die Zeit aus dem Blick verliert. Dabei sollte man die Zeit, die man zur Verfügung hat, sei es für das Arbeiten oder das Privatleben, so effektiv wie möglich gestalten. Das geht, ist aber nicht einfach.

Die Zeit schlägt immer zu, immer

Du darfst dir nichts vormachen, und der, der das beherzigt, macht es richtig: Die Zeit lässt sich nicht zurückdrehen. Die Zeit kann dein schlimmster Feind sein. Und die Zeit, die uns in unserem Leben geschenkt wirkt, ist kurz. Jeder, der schon einmal einen Bekannten oder Verwandten plötzlich verloren hat, der weiß das sehr genau. Gemessen an der Zeitmessung der Erde ist unsere Lebenszeit nichts. Umso mehr solltest du doch die Zeit, die dir gegeben ist, nutzen.

"Kein größerer Dieb als der Schlaf: Er raubt uns das halbe Leben."

„Kein größerer Dieb als der Schlaf: Er raubt uns das halbe Leben.“

5 Tipps, um deine Zeit effektiver zu nutzen

  • 1. Mach Dir morgens einen Plan, täglich. Dich morgens einmal hinzusetzen und genau zu überlegen, was du heute erledigen möchtest/musst, wann du dies machst und wie lange du dafür einplanen möchtest, hilft dabei, deine Zeit effektiver zu gestalten. Ein Plan schafft Struktur, die Zeit wird nicht aus dem Auge gelassen.
  • 2. Richte Dir feste Rituale ein. Nimm Dir Zeit, um Dinge zu tun, die Dir auch Spaß machen. Richte Dir täglich Deine Pause ein. Nimm Dir nach dem Feierabend erstmal eine Stunde, um ein bisschen Musik zu hören oder mit dem Freund ne Runde Fifa zu daddeln. Auch wenn viel zu tun ist, Zeit für Pausen und Spaß muss immer sein!
  • 3. Heute ist das gestern von morgen. Hört sich blöd an, ist aber so. Mit Zeit solltest du nicht verschwenderisch umgehen. Wenn Du heute etwas erledigen kannst, mach es einfach. Wenn Du gerne mal eine Reise machen möchtest, buche heute noch die Tickets. Wer weiß schon, was morgen kommt?
  • 4. Beurteile Dich selbst. Beurteile Dich in Deinem Zeitmanagement selbst. Wenn Du eine Aufgabe erledigt hast, beurteile, ob die Zeit, die dafür drauf ging, gerechtfertigt war oder einfach zu lang. Viele Menschen tendieren dazu, an Aufgaben zu lange zu feilen, bis diese perfekt sind – ein ausgeprägter Perfektionismus ist aber in den wenigsten Fällen förderlich und zielgerichtet.
  • 5. Beschäftige Dich mit Dir! Kümmere Dich nicht zu viel um andere Menschen. Du stehst erstmal im Vordergrund, alle anderen kommen danach. Schalte am Wochenende auch mal Dein Handy ab und verlasse das Social Media-Zwangsland, Du musst nicht immer erreichbar sein. Beschäftige Dich lieber mal mit Dir, mit Deinen Gedanken, Meinungen und Fähigkeiten. Das verschafft nicht nur Zeit und Energie, sondern fördert auch die Kreativität.

Die Moral von der Geschicht’…

…Zeit ist zu kostbar, um sie zu verschwenden. Um Zeit effektiver nutzen zu können, musst Du immer einen Plan haben. Du darfst die Zeit nicht aus den Augen verlieren, Dich aber gleichzeitig nicht durch das Ticken der Uhr stressen lassen. Zeitmanagement ist ein Prozess, Du wirst das nicht von heute auf morgen perfekt können, aber ein Anfang sollte gemacht sein. Wie sieht es bei Dir aus? Was machst Du, um Deine Zeit besser zu nutzen? Wie motivierst Du Dich, die Zeit besser zu nutzen?

Über den Autor

Tim Eichert
Tim Eichert

Copyright © 2015 Motivaion-Blog.de